Login
Gründung “Media Architecture Institute”


Das Media Architecture Insitute wurde 2009 von den realitylab Mitarbeitern Dr. Gernot Tscherteu und DI Wolfgang Leeb formell gegründet. Dr. Martin Tomitsch schließen sich 2010 und Hank Häusler 2011 dem Institut an.
Das Media Architecture Institute setzt die Arbeit der Media Architecture Group fort, welche 2006 – parallel zu dem von uns initiierten Forschungsprojekt mediafacade.net – begonnen hat interessante Medienfassaden und Projekte in der Schittmenge von Architektur und Mediendesign zu dokumentieren.
Das außeruniversitäte Insitut sieht sich als Ergänzung zu etablierten Forschungseinrichtungen um flexibel und focussiert brandneue Entwicklungen im Bereich Medienarchitektur, Urban Screens, Mobile Media im öffentlichen Raum zu beforschen.
Zahlreiche Forschungsprojekte und Veranstaltungen wurden vom Insitut mitinitieert und -durchgeführt:

Realitylab arbeitet eng mit dem Media Architecture Insitute zusammen. Unter anderem bei folgenden Projekten

  • Industriekonsortium – mediafacade.net 2006 – 09
    Entwicklung eines gebäudeintegrierten Medienfassadensystems mit der TU Wien,
    Architekturkonsult, AluKönigStahl, Blip und realitylab.
    initiiert von Dr. Gernot Tscherteu, gefördert von der FFG (protecnet+).
    Media Architecture Conference London 2007
  • internationale Expertenkonferenz mit wesentlichen Innovatoren aus Architektur und Industrie.
  • Media Facades Exhibition Berlin 2008
    Dokumentation von technisch und gestalterisch innovativen Medienfassaden mit zahlreichen
    Prototypen.
  • Media Facades Conference Berlin 2008
    internationale Expertenkonferenz mit wesentlichen Innovatoren aus Architektur und Industrie.
  • SMS-Millstättersee, LED Installation, 2008
    Konzept für Hard- und Softwareentwicklung für eine interaktive Medieninstallation.
  • Medienfassade im Rahmen der Archdiploma 2009
    Hard und Softwareentwicklung.
  • Media Architecture Toolbox seit 2009
    Entwicklung von Softwaremodulen für die Bespielung von Medienfassaden mit den
    Funktionen (Tracking, Sensing, mobile Applikationen, Anbindung an soziale Netzwerke).
  • Medienfassadenkonzept für das Musiklandestheater in Linz (Designer) 2010
    Technisch gestalterisches Grundlagenkonzept.
  • Media Facades Summit Frankfurt 10
    internationale Expertenkonferenz mit wesentlichen Innovatoren aus Architektur und Industrie,
    im Rahmen der Luminale „Festival für Licht“ bzw. Light+Building Messe in Frankfurt.
  • Media Architecture Biennale 10
    Sammlung von technisch und gestalterisch innovativen Medienfassaden und internationale
    Expertenkonferenz mit wesentlichen Innovatoren aus Architektur und Industrie.

zur Website des “Media Architecture Institute”