Login
MAT Movement Tracking / Public Gaming

Unser Trackingmodul haben wir speziell für Bewegungsspiele im öffentlichen Raum (Public Games) entwickelt, die über Medienfassaden oder Großdisplays angezeigt werden. Wir haben den Spielklassiker “Pong” als Demoanwendung dafür gewählt wie wir

Das Spielererlebnis von einfachen Konsolenspielen wie Pong, die bisher h im Wohnzimmer gespielt, werden nun auch im öffentlichen Raum möglich, sodass Passanten mitmachen können und sich spontan Teams bilden können.

Features:

  • Mehrpersonentracking
  • große Spiel- / Bewegungsflächen
  • Tages- und Kunstlichttauglichkeit
  • Teams können an zwei unterschiedlichen Orten / Städten gegeneinander spielen.

Die Anwendungsmöglchkeiten:

  • Games in Public Viewing Zonen von Sportveranstaltungen, wobei wir vorhandene LED-Wände und andere Displays nutzen können.
  • Stadtfeste und Veranstaltung im öffenltichen Raum
  • Clubbings

Bei Stadtfesten und Clubbings können wir unsere BoxLEDs als Display verwenden.
Wir entwickeln gerne auch Spiele, die für ihre Veranstaltung maßgeschneidert sind!
Trackingexperte, Christoph Pacher verfügt über eine profunde Ausbildung als Medieninformatiker und hat seine Diplomarbeit dem Thema Tracking gewidmet.
Wir verwenden neueste Trackingtechnologie auf der Basis von MS Kinect.
Interaktionsdesign: Gernot Tscherteu
Programmierung: Christoph Pacher

Teil der Media Architecture Toolbox

gefördert von: